Annie (Sängerin)

Annie (alias Anne Lilia Berge Strand ; * 21. November 1977 in Trondheim ) ist eine norwegische Sängerin . International als DJ Bekannt veröffentlichte sie sterben erste von DJ Tore Kroknes (DJ Eros) aus Bergen produzierte Einzel The Greatest Hit BEREITS 1999 This Einzel Enthält EINEN von Beispiel Madonnen Song Jeder und Wurde auf den Tanzflächen ein Erfolg. Es ist also Auf das Debütalbum Anniemal von 2004 Enthalten. Die erste Auskopplung aus diesem Album, Kaugummi , produziert von Brite Richard X., erdrosselt in Norwegen ein Erfolg. NEBEN Einigen radiotauglichen Stücken sehr Auf dem zum Grössten Teil von Teemo Kaukolampi von den OP: L Bastards produzierten Album stechen NEBEN der Einzel Chewing Gum vor Allem von sowohl Röyksopp produzierten Titel Herzschlag und No Easy Liebe heraus. In Norwegen Gewinnt Annie die Spellemannpris als beste Newcomerin und den Alarmpris für das beste Pop -Album.

Diskographie

Singles

  • “Größter Hit” (1999)
  • “Ich werde weiterkommen” (2000)
  • “Kaugummi” (2004)
  • “Herzschlag” (2005)
  • “Glücklich ohne dich” (2005)
  • “Immer zu spät” (2005)
  • “Hochzeit” (2005)
  • “Crush” (2006)
  • “Ich weiß UR Freundin hasst mich” (2008)
  • ” Zwei Herzen ” (2009)
  • “Anthonio” (2009)
  • “Lieder erinnern mich an dich” (2009)
  • “Meine Liebe ist besser” (2009)

Alben

  • “Anniemal” (2004)
  • “DJ-Kicks” (2005)
  • “Stoppen Sie nicht” (2009)

Weblinks

  • Offizielle Website
  • Annie bei laut.de
  • Annie bei Discogs

Einzelstunden

  1. ↑ Hochspringen nach:a b Chartquellen: NO UK

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *